Eine Woche ohne Blog

Was, die Woche ist schon wieder vorbei und es gibt keine Neuigkeiten im Blog? Verdammt!

Also ein Schnelldurchlauf: Anfang der Woche für einen Kunden Fotoshooting begleitet und anschließend Bilder ausgewählt und bearbeitet, da gibt es einfach nicht viel zu erzählen.

Den Rest der Woche die Diskussion um Adidas und den Shitstorm verfolgt und es nicht geschafft eine gescheite Meinung mit wirklich neuen Ansätzen zu schreiben. Grundsätzlich kann ich der Argumentation von Tapio Liller sehr gut folgen, da Adidas nun mal sehr wenig direkt mit dem Töten von Hunden zu tun hat, sollten sie sich auch entsprechend verhalten, aber das war eine lange Diskussion in der wirklich alles gesagt wurde.

Und zum Schluss der kurzen Wochenzusammenfassung eine Wahrheit: unberechtigte und überzogene Abmahungen nerven einfach nur und produzieren unnötig viel Arbeit und kosten einfach nur Geld und eben Nerven!

Nächste Woche gibt es wieder Inhalte!

 

 

Advertisements

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: