Das Xing-Profil

Seit Jahren wundere ich mich über Personen, die auf Ihrem Xing-Profil unter „Ich suche“ und „Ich biete“ identische Stichwörter aufzählen. Der Grund ist wahrscheinlich recht einfach: sie wollen mit möglichst vielen Stichworten gefunden werden. Deswegen steht bei „Ich biete: Webdesign“ und bei „Ich suche: Aufträge für Webdesign“, aber spricht es potentielle Auftraggeber wirklich an, oder sind diese nicht eher abgeschreckt aufgrund der Masse und Unklarheit der benutzten Stichwörter. Wirkt es nicht seriöser, wenn unter den beiden Stichwörtern, dass steht, was wirklich angeboten beziehungsweise gesucht wird? Ich finde schon und bin deswegen immer wieder über diese überfrachteten Xing-Profile verwundert.

Advertisements

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: